Über mich

Fen Fire Art Ilka Küting frischt das Make-up auf bei einem Fotoshooting, Arbeit am Set

 

Maskenbildnerin, Brautstylistin, Künstlerin

 

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Seite!

Ich bin Ilka Küting, mobile Brautstylistin, Maskenbildnerin und Künstlerin aus Leidenschaft.

 

Meine Heimatstadt ist das schöne Aachen. Dort habe ich nach meinem Abitur eine Ausbildung zur Friseurmeisterin abgeschlossen.

Im Anschluss ging ich für weitere drei Jahre in die Lehre zur Maskenbildnerin am Stadttheater Aachen. Dort lernte ich alle gängigen Techniken des Schön- und Charakterschminkens. Auch das Herstellen von Perücken und Haarteilen, sowie das Gestalten historischer und moderner Frisuren wurde gelehrt. Ebenfalls Teil der Ausbildung ist die Herstellung und Applikation von Wunden, Narben, Glatzen und Gesichtsteilen. Besonders der Bau von Kopfschmuck, Puppen, Skulpturen und Ähnlichem bereitet mir Freude.
Nach der Ausbildung wurde ich übernommen.

Im Jahr 2012 wollte ich neue Wege gehen und zog in den Raum Stuttgart.

Ich wurde Ansprechpartnerin für Maskenbildner und Filmschaffende aus ganz Europa, für die Firma Kerling International GmbH.
Als Dozentin für Haarverlängerungstechniken, gab ich Workshops oder hielt Vorträge auf Messen. Ich reiste um die Welt, um neue Trends und Produkte zu entdecken.
Ich stand neuen und Bestandskunden mit meinem Fachwissen beratend zur Seite. Besuche bei Kunden im In- und Ausland gehörten zu meinem Alltag.
Ich kümmerte mich um die Herstellung von Perücken in unseren Produktionsstätten in Deutschland und Indonesien. Auf vielen Messen wie der Leipziger oder der Frankfurter Buchmesse schminkte ich vor Ort. So machte ich unsere Marke Kiomi Cosmetics auf dem Cosplay-Markt bekannt.

Fen Fire Art Ilka Küting bei der Arbeit mit Kiomi cosmetics, an mycostumes Chefin Nathalie Quillmann auf einer Messe

Fen Fire Art Ilka Küting auf der Dokomi mit Cosplay-Make-up und Perücke, als Repräsentantin von Kiomi cosmetics

Die nächste Station in meinem Leben sollte Sachsen sein.

Der Liebe wegen zog ich im Jahr 2015 in den Raum Chemnitz. Ich wurde Maskenleitung im Eduard-von-Winterstein-Theater  Annaberg-Buchholz.

Seit August 2016 bin ich Teil des Maskenteams der Oper Chemnitz.

Nebenberuflich wirke ich bei kleineren Film- und Werbedrehs mit. Für den MDR und die ARD bin ich regelmäßig tätig. Auch eine Laien-Musical-Gruppe wird von mir betreut.

Als Friseurin habe ich viel Erfahrung, frisiere Bräute, erstelle Haarverlängerungen oder -verdichtungen. Darüber hinaus betreue ich auch Fotoshootings.

Zu meinem Repertoire zählen auch Bellypaintings Kinderschminken, Bauch- und Handabdrücke, Skulpturen und Workshops.

Kinderschminken auf dem World Bodypainting Festival 2013 in Pörtschach am Wörthersee von Ilka Küting Fen Fire Art

In meinem Blog stelle ich immer wieder einige meiner kreativen Projekte vor. Durch meinen Blog entstand mein Künstlername Fen Fire. Mit der Zeit wurde er auch Namensgeber für meine Kunst und führte zur Entwicklung meines Logos. Fen Fire bedeutet Irrlicht. Irrlichter sind Lichterscheinungen, die von der Form her in einigen Darstellungen an einen Pinsel erinnern und für Magie und Natur stehen.

Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit,

Ilka Küting